Veranstaltungen 2010

THW OV Trossingen spendet an Kinderschutzbund

Beim Backhausfest im Ortsverband Trossingen gab es für die Besucher das Angebot, sich ein Vesperbrett mit einem THW-Stempel selbst zu brennen.

Der Erlös aus dieser erfolgreichen Aktion ergab 150 €, die nun Karl-Heinz Hänsel, Vorstand der THW-Helfervereinigung Trossingen e. V. an Sylvia Jöns-Butschle vom Kinderschutzbund Trossingen übergeben durfte.

Backhauseinweihung

Das Backhaus im Ortsverband Trossingen des THW wurde mit zahlreichen Gästen sowie den Helferinnen und Helfern mit einem Gottesdienst eingeweiht. Der Evangelische Pfarrer Kramer und der katholische Pastoralreferent Diehm segneten das Backhaus am Sonntag, den 13. Juni 2010.

 

Die Gäste erlebten den Ortsverband Trossingen von einer neuen Seite. Große und kleine Technikbegeisterte machten beim Geschicklichkeitsspiel mit dem THW-Radlader mit, wo es kleine Sachpreise zu gewinnen gab. Bei der Aktion "Vesperbrett mit Brennstempel" konnte ein Erlös von 150,-- € erzielt werden Dieser geht als Spende an den Kinderschutzbund in Trossingen.

 

Die Veranstaltung war der Auftakt für ein Angebot des Ortsverbandes Trossingen an die Bevölkerung, das eigene Brot im Holzofen backen zu können. An den Samstagen 3. Juli und 31. Juli 2010 laden wir alle ein, ihr Brot im THW backen zu lassen.

Bis 9.30 Uhr sollen die 1 kg schweren Brotteige in der Tuninger Str. 42 abgegeben werden. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag wird das Bort gebacken und ist ab 11.00 Uhr zum Abholen bereit. Das Holzofenbrot vom Bäckermeister Link wird ebenfalls zum Kauf angeboten.

 

Zur Bildergalerie